Bild Links
Kastl
Kastl-Net re mitte
Startseite | News | Termine | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Login

Rock to the 7 hills

... direkt neben dem Freibad in Kastl wird wieder aufgerockt. Am diesjährigen „Rock to the seven hills“ vom 16.-17.5. gibt es von insgesamt 7 Bands wieder ordentlich was auf die Lauschlöffel. Am Freitag gibt sich die Kastler Musikszene in einem stimmungsvollen Open-Air-Ambiente ein Stelldichein. 5 Bands mit Kastler „Beteiligung“ freuen sich darauf mit einem tanzwütigen Publikum eine richtig schöne Party zu feiern.

Plakat: Muster von 2007
Plakat: Muster von 2007

Den Anfang machen „Tubeless Frog“ eine Band die neben eigenem Material auch einige Covernummern präsentiert, bunt gemischte Musik für die Füße zwischen Punkrock, Ska und Rock´n Roll. Die geben dann das Mikrophon weiter an AKD 7 einer reinrassigen Punkband aus Kastl mit druckvoll serviertem Material von der Insel. Abgeklatscht werden sie von Autokanibalistika einer Combo die engagierten Melodic-Death-Metal auf der Bühne celebriert. Ihnen folgen die „Kastler Rasta“ Freispruch. Inzwischen schon zu einem Wahrzeichen der Kastler Musikszene avanciert, surfen sie mit stimmungsvollen Grooves und intelligenten Texten zusammen mit ihrem Publikum durch die Nacht. Den krönenden Abschluss dieses Abends bilden Nevermind. Die sich mit ihrer Mischung aus New Metal und Grunch inzwischen schon einen Namen weit über Kastl hinaus gemacht haben und um Mitternacht noch einmal kräftig einheizen. Umrahmt wird das ganze von einer nicht ganz alltäglichen Feuershow.

Auch wenn irgendwann die Bands aufhören müssen zu spielen, heißt das nicht, dass die Party schon vorbei ist. Wer auf dem Gelände campen möchte und am Feuer mit anderen die Nacht durchfeiern möchte, der sei dazu herzlich eingeladen. Am nächsten Morgen kann man gegen einen Unkostenbeitrag von 1€ ein Frühstück bekommen und sich langsam fit machen für Runde 2 unseres lokalen Rockspektakels. Mit Terpentin und F.U.C.K erwartet das Publikum noch einmal zwei wirkliche Leckerbissen. Während Terpentin mit überzeugenden Covern der Böhsen Onkelz glänzt, sind F.U.C.K inzwischen schon über unseren Landkreis hinaus ein Begriff. Die versierte Coverband begeistert mit ihrem breit gestreutem Repertoire und ihrer überzeugenden Bühnenshow immer mehr Menschen.

Insgesamt erwartet die Besucher des „Rock to the seven Hills“ Rock´n Roll zum anfassen und einfach ein Wochenende Party in toller Atmosphäre mit guter Musik. Also Zelt und Aspirin einpacken, alle Termine vom 16. bis 17. Mai absagen und feiern kommen.

Ach ja, das zwei Tages Ticket kostet im Vorverkauf nur 10€, das Tagesticket an der Abendkasse nur 6€. Und ihr bekommt die Tickets im Musicland/Reisebüro Maric (Neumarkt), in der Musikkneipe G´wölb (Kastl), im Tankshop und der Sparkasse in Kastl. Alle Infos gibt´s auch unter www.myspace.com/7hillsrock
In diesem Sinne let´s rock on the seven hills... (us)

weitere Szenenachrichten
Klick > Bericht zum Event
Seite drucken | Seite empfehlen Seitenanfang
Kastl.net-Logo
Logo Kastl Net