Bild Links
Kastl
Kastl-Net re mitte
Startseite | News | Termine | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Login

Weihnachtsmarkt abgerechnet

Kastl. Zur Übergabe der Spendengelder an den Verein „Schutzengel gesucht“ trafen sich Anfang März 2010 die Helferinnen und Helfer des Verkaufsstandes vom Kastler Weihnachtsmarkt im Gasthaus „Hiasl“. Genau 1500 Euro kamen im Dezember 2009 zusammen und gehen an die Kinder des Kinderheimes in Kulen Vakuf, Bosnien-Herzogowina.


Claudia Stöckl-Lang begrüßte die Kastler Schutzengel und verwies stolz darauf, dass man inzwischen zum neunten Mal eine ähnlich große Summe erzielen konnte. Rund zwanzigtausend Euro haben die Kastler inzwischen an den Verein überwiesen. Außerdem gebe es noch Familien, die unabhängig vom Weihnachtsmarkt alljährlich beachtliche Beträge spenden. Ein besonderer Dank ging an Gertraud Steuerl, die alljährlich mit ihrer Familie das Rückgrat für den Standaufbau zum Weihnachtmarkt stellt.

Die Rednerin brachte ihre Hoffnung zum Ausdruck, dass auch bei der zehnten Veranstaltung, im Dezember 2010, die Anwesenden wieder mit anpacken, wenn es heißt, dass man für das „Haus Regenbogen“ zum Beispiel Socken strickt, Trockenblumengebinde bastelt und Wandschmuck gestaltet. Die Kastler freuten sich, dass Gisela Brodbeck einen Frauenkreis aus Alfeld gewinnen konnte, sich künftig für das Anliegen der Schutzengel einzusetzen. Wir können jeden neuen Helfer brauchen, meinte die Versammlungsleiterin und erinnerte daran, dass sich im letzten Jahr Maria Rammelmeier aus Lauterhofen eingereiht hatte und am letzten Lichtermarkt in Neumarkt die vom Weihnachtsmarkt übrig gebliebenen Artikel verkaufte.

Wer sich für das Projekt der Schutzengel näher interessiert, ist eingeladen, vom Leiter des Kinderheimes, am Freitag, 26. März 2010, ab 19:00 Uhr im Nebenzimmer der Gaststätte „Zum goldenen Lamm“ in Ebenried, Gemeinde Freystadt, näheres zu erfahren.

Bild_v_l_n_r_-_Hintere Reihe: Rosmarie Kohn, Gisela Brodbeck, Karin Aschenbrenner, Hilde Vörg, Unterstützerin vom Frauenkreis Alfeld, Werner Rink, Anna Holler.
Vordere Reihe: Resi Lang, Claudia Stöckl-Lang, Unterstützerin vom Frauenkreis Alfeld, Getraud Steuerl.
Offizielle Website
Offizielle Website
Seite drucken | Seite empfehlen Seitenanfang
Kastl.net-Logo
Logo Kastl Net