Bild Links
Kastl
Kastl-Net re mitte
Startseite | News | Termine | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Login

Gedanken an Markus

Am 21. Juli 2010 wurde Markus Schuller am Friedhof in Kastl beerdigt. Im Herbst des Vorjahres war er am Siegelringkarzinom erkrankt. Zwei Lieder mit individuellem Text wurden am Friedhof vorgetragen. Das erste Lied war geleitet von der Ohnmacht und Wut der betroffenen Hinterbliebenen. Das zweite Lied beschreibt den Menschen Markus Schuller.

.
(nach CAT_STEVENS Morning has broken)

I hob´s scho kapiert, du hast es jetzt weit hinter dir

und wo du bist, sind d´Schmerzen vorbei

Wenn i so sing, - dann - denk i hoid z´erst nu an mi,

I kann´s net versteh´n, mia geht´s halt net ei.



I woaß, du hast kämpft und hast nu d´Verantwortung g´seng

auch wenn im Betrieb is all´s auf der Reih

Wenn i so sing, - dann – denk i hoid z´erst nu an sie,

I kann´s net versteh´n, mia geht´s halt net ei.


#

Dir g´hört jetzt die Sunna, dir g´hört jetzt da Reng und da Wind

Koa Schmerz mehr im Bauch und - wie ra Vogel so frei.

Wenn i trotzdem nu woan, - dann – weil es kummt hoid a so über mi

I kann´s net versteh´n, mia geht´s halt net ei.


b

I hob´s scho kapiert, man - fragt net nach Grund oder Schuld

Hast net trunken, net g´raucht und a ´s G´wicht net für drei

Wenn i so sing, - dann - denk i hoid z´erst nu an ihn,

Ob er mia wohl hilft, dass - mei Schmerz geht vorbei



.


(Robbie Williams & Nicole Kidman, Something Stupid)

In Kotzhoam woad´s fünf Schuller-Boum und neunzehnhundertsechsasechs´g bist du geborn,

zwoa ältere, zwoa jüngere und dich hom´s in die Mitt´n g´setzt voa 44 Joahn

Wenn´s Meinungsvielfalt gab, vielleicht auch Ärger oder gar den Fehde-Handschuh

(V) Hast du die Luft rausg´nommen, hast besonnen reagiert – ja so warst du (tc48)

Wenn du dich g´äußert (´`) hast, war klar, was Sache ist, hast Meinung zeigt zu jederzeit,

doch (´`) lebm und leben lassen als Maxime und im Ton blieb die Verbindlichkeit, (tc1.06)



Ob in Kotzheim oder Kastl, ob zu Haus´ oder bei Freunden und in manchem Verein,

Respekt und Anerkennung gelten dir und deiner Arbeit auch im Nachhinein.

Du hast nicht nur geredet, vielmehr angepackt und deine Tür´n war´n niemals zu

mit praktischem Erfindergeist nach Lösungen ge-sucht – so warst du

Du hast sehr wohl auch Ehrgeiz g´habt, doch niemals von der Art, die andre runter macht

Ein Witz war für dich dann erst gut, wenn er nicht einen Schwachen braucht, über andre lacht




Die Lehre einst als Kaufmann mit der glatten Eins, danach auch noch den Heizungsbau

Ziele setzen, weitergeh´n, nach Besserem streben – Freibad-Gruppe, G´werbeschau,

Kolping, TUS, Kulturkastl, Gemeinderat, Persönlichkeit dein Passepartout

Für alle deine Schritte, mit Anstand und Gefühl, - das warst du


Solo (Strophe Teil 1)

Hilfsbereit und arbeitsam, als Mittlerer ein Mittler, ´s gab kein „X“ fürs „U“

ein ausgesprochen wichtiger, unersetzbarer Freund – das warst du
so warst du

Gedenken im Marktgemeinderat: ein Sitzungsbericht

Rücktritt vom Amt als Marktrat: ein Sitzungsbericht
Seite drucken | Seite empfehlen Seitenanfang
Kastl.net-Logo
Logo Kastl Net